Mietwagenkosten nach einem Verkehrsunfall

Das Amtsgericht München hat im Januar 2012 entschieden, dass als Schätzungsgrundlage zu den Mietwagenkosten bei einem Verkehrsunfall der Mietpreisspiegel Deutschland des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft vor der Schwacke-Liste der Vorzug zu geben ist. Dies insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die statistischen Erhebungen des Fraunhofer-Instituts ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK