Die Ehefrau erstickt und gekocht und sich dann über die Klippen gestürzt – ein bizarres Mordgeschehen

In Peter Geenaways Kultfilm “Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber” aus dem Jahr 1989 tötet der Ehemann der von Oscar-Preisträgerin Helen Mirren gespielten Georgina deren Liebhaber. Die wiederum rächt sich an ihrem brutalen Gatten, indem sie den Leichnam kochen lässt und ihren Mann unter Waffenvorhalt zwingt, Teile davon zu essen. “Try the cock”, fordert sie ihn auf und erschießt ihn, nachdem er widerwillig einen Bissen zu sich genommen hat.

Ob Greenaways Film einen 49-jährigen Restaurantbesitzer aus Los Angeles zu seiner schaurigen T ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK