Neue IP-Spezialistin bei DORDA BRUGGER JORDIS

Martina Grama (30) verstärkt ab sofort als Anwältin das renommierte IT/IP-Team von DORDA BRUGGER JORDIS. Sie ist Absolventin der Johannes Kepler Universität in Linz (Mag iur 2007) und auf Urheber- und Medienrecht, Unlauteren Wettbewerb, Markenrecht sowie IT-Recht, insbesondere e-Commerce, spezialisiert. Gleich mehrere internationale Anwaltsreferenzwerke loben ihre Expertise im Urheberrecht, eine seltene Ehrung für eine Juristin in ihrem Alter. So bezeichnet etwa Legal 500 Grama als “extremely accurate and reliable”.

Martina Gramas Werdegang ist beispielhaft für die Möglichkeiten, die DORDA BRUGGER JORDIS hoch talentierten JuristInnen bietet. Die Kanzlei setzt vorrangig auf Innenwachstum und auf umfassende Aus- und Weiterbildung ihrer juristischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Martina Grama sammelte schon während ihres Studiums Berufserfahrung im IT/IP-Team von Axel Anderl, wo sie dann ab Jänner 2008 als Rechtsanwaltsanwärterin arbeitete. Zwischenzeitig entsandte die Kanzlei sie zu eBay Austria, wo sie als Legal Assistant Einblick in IT/IP-Recht und e-Commerce aus der Unternehmensperspektive erhielt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK