Klarheit für Onlinehändler: 40-Euro-Klausel wird abgeschafft

Im Zuge der beabsichtigten Vollharmonisierung des europäischen Fernabsatzrechts wurde am 22.11.2011 die Richtlinie 2011/83/EU über die Rechte der Verbraucher veröffentlicht. An der Tagesordnung steht nunmehr deren Umsetzung ins nationale Recht. Die Frist hierfür läuft bis zum 13.12.2013.

Rücksendekosten nach Widerruf trägt der Verbraucher…

Unter einer Vielzahl von Neuerungen, auf die sich Händler künftig einstellen müssen, befindet sich die Regelung des Art. 14 Abs. 1 der Richtlinie, die festlegt, dass Verbraucher im Falle des Widerrufs die Rücksendekosten zu tragen haben, und zwar unabhängig vom konkreten Warenwert. Die Voraussetzung hierfür ist allein, dass der Verkäufer den Verbraucher auf diese Rechtsfolge ordnungsgemäß hingewiesen hat.

Für den deutschen Ausnahmetatbestand des § 357 Abs. 2 S ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK