“…weiterhin eine so hervorragende Qualität für unsere Kunden…” – für 3 Cent mehr.

“Wenn wir weiterhin eine so hervorragende Qualität für unsere Kunden und attraktive Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter sichern wollen, können wir auf eine moderate Preiserhöhung nicht verzichten.”

Sagt die Post. Weil sie den Standardbrief von 55 auf 58 cent verteuern will. Und den Maxibrief von 2,20 auf 2,40 Euro.

Äh – ja. 3 cent mehr für alles, was nicht mehr über Internet, sondern noch per Post ver ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK