Ausufernde Facebook-Partys könnten in Zukunft teuer für Facebook werden

So kündigte die Deutsche Polizei-Gewerkschaft (DPolG) an, dass sie in Zukunft Facebook an den Einsatzkosten beteiligen will, die durch sog. ausufernde Facebook-Partys entstünden. Bisher wird nur derjenige, der über Facebook selbst zu einer Party aufruft für die dadurch entstandenen Einsatzkosten herangezogen.

Für eine derartige Kostenteilung bedürfte es jedoch noc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK