Schmerzensgeld für Pflichtverteidiger und der Hacker

Heute ging eine lange Sitzungsreihe zu Ende. Ich war als Verteidiger tätig und ich muss sagen, die Sache war so umfangreich und anstrengend, so dass sogar Herr Vorsitzender eingestand das es schwer sei den Überblick zu verlieren. Es ging um Körperverletzungssachen und anderen Kram wie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Das Urteil war aber moderat und ich hoffe, der Mandant schafft es und muss nicht hierhinein: Aber mal abwarten. Übrigens können Sie oben eine "echte Zelle" sehen... . Der Profi erkennt die Eigenschaft ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK