Relaunched – der rund um die Uhr geöffnete “Knastladen”

Sie kannten ihn vermutlich bisher gar nicht. Den Shop, den sie hier finden.

Und der jetzt mit einem neuen Outfit und erweiterten Funktionalitäten ausgestattet wurde, u.a. mit detailreicheren Produktbildern in höherer Auflösung und deutlich verbesserter Zoomfunktion. Angeschlossen sind bei dem Produktionsangebot 24 Justizvollzugsanstalten. Das teilt heute NRW-Justizminister Thomas Kutschaty mit. Dem der Laden ein besonderes Anliegen ist. Als “praktizierter Opferschutz”.

Vielleicht finden Sie den Shop ja interessant. Da gibt es – nebebn Möbeln auch allerlei andere Produkte. Kategorien wie “Frisch eingetroffen” und “Tophits” sind per RSS-Feed abonnierbar sind und sollen “saisongerechte und attraktive Produkte des Knastladens” zeigen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK