ARAG - Der Name bürgt für Qualität ?

Kollege Vetter hat eine neue Einkommensquelle erschlossen: Wohl nicht unerheblich kostenpflichtige Gastbeiträge der ARAG in seinem lawblog. Dort wird dann u.a. Folgendes publiziert:

Mittelspur-Blockierer Das Rechtsfahrgebot besagt, dass möglichst rechts gefahren wird. Was im Umkehrschluss jedoch nicht heißt, dass sobald auf einer mehrspurigen Straße rechts eine Lücke auftaucht, diese auch genutzt werden muss. Beispiel Autobahn: Der mittlere Fahrstreifen darf auch über längere Zeit befahren werden, wenn er nicht zum Überholen genutzt wird. Dabei dürfen andere Verkehrsteilnehmer allerdings nicht behindert werden.

„.. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK