Rezension Strafrecht: Internationale Rechtshilfe in Strafsachen

Hackner / Schierholt, Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, 2. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RiAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Konnte man es sich früher noch leisten beim Thema Internationale Rechtshilfe in Strafsachen müde abzuwinken und die Praxisrelevanz auf wenige Einzelfälle für Spezialisten zu beschränken, hat sich mit der Intensivierung der strafrechtlichen Zusammenarbeit im Rahmen der Europäischen Union durch Haftbefehl, Auslieferung und Zusammenarbeit bei der Vollstreckung von Bußgeldern das Bewusstsein gewandelt und die Bereitschaft zur Erweiterung des nationalen strafrechtlichen Horizonts ist mehr denn je vorhanden, sei es bei Anwälten oder Richtern. Dazu ist aber erforderlich, dass man mit passender Literatur versorgt wird, denn nur aus den Primärtexten lässt sich ein Fall nicht ohne weiteres aus dem Stand lösen. Neben Kommentaren z.B. zum IRG (Schomburg / Lagodny) oder zum Geldsanktionsgesetz (Krumm / Lempp / Trautmann), das aus dem europäischen Rahmenbeschluss zwecks Änderung des IRG erwuchs, gibt es (einige wenige) Lehrbücher zu internationalen Bezügen des Strafrechts. Das vorliegende Werk ist nun in zweiter Auflage mit neuem Autorenteam erschienen und fasst auf angenehm kompakten 266 Seiten die Thematik prägnant zusammen. Den Autoren liegt nicht nur daran, dem Leser eine Einführung in die Materie zu verschaffen, sondern vorhandene Kenntnisse zudem zu vertiefen. Davon zeugt nicht nur das 10-seitige eng gedruckte Literaturverzeichnis, sondern auch die fast schon kommentargleiche Untermauerung der späteren Ausführung mit einem umfassenden Fußnotenapparat. Hinzu kommen, ganz im Sinne der Anwendung des Rechts, etliche Übersichten und Muster, die am Ende des Inhaltsverzeichnisses sogar eigens aufgeführt sind - ein toller Service für den Leser. Übersichten gibt es bspw. zum innerstaatlichen Auslieferungsverfahren bei Vorliegen eines europäischen Haftbefehls (S ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK