LG Leipzig: Rechtswidrige Äußerungen in einer Computer-Zeitschrift

10.09.12

DruckenVorlesen

Wahrheitswidrige Äußerungen in einer Computer-Zeitschrift über angeblich eingeleitete strafrechtliche Ermittlungsverfahren sind rechtswidrig (LG Leipzig, Beschl. v. 05.07.2012 - Az.: 08 O 2057/12).

Über ein Online-Flugportal wurde in einer Computer-Zeitschrift behauptet:

"Mittlerweile geht das Treiben auch der Oberstaatsanwalt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK