Richterliche Parkhinweise

(Prozess-)ökonomische Ratschläge erteilen Gerichte zumeist nur im Hinblick auf eine gütliche Einigung. Neben der Hoffnung, ganz “ökonomisch” kein Urteil abfassen zu müssen, entsprechen solche Ratschläge manches Mal sogar dem gesunden (wirtschaftlichen) Menschenverstand und führen tatsächlich zu einer für alle Beteiligten ökonomischen Lösung. Wenn derartige Ratschläge allerdings nochmals im Urteil erfolgen, sind sie manches Mal weniger von ökonomischem als vielmehr von belehrendem, zuweilen auch neidgeprägtem Charakter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK