Louboutin – rote Sohlen mit leisen Schritten zum (Farb-)Sieg?

Wie die New York Times berichtet, gab es nun eine zweite Runde in der Schlacht Louboutin vs. Yves Saint Laurent.

Beide Parteien beanspruchen den Sieg nun für sich und lassen beide Pressemitteilungen veröffentlichen, in denen sie sich als Sieger feiern lassen.

Was kann das denn für eine Entscheidung sein?

Nun, wie letztes Jahr berichtet, wurde erstinstanzlich entschieden, dass rote Sohlen nicht schutzfähig seien. Jetzt hat das Berufungsgericht entschieden “doch, auch rote Sohlen könnten markenrechtlich geschützt sein” – die NYTimes redet sogar von einem Lehrfall für Studenten aufgrund der Zusammenfassung eines Richters über Farbmarken und deren Schutzfähigkeit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK