Lesen bildet

Manchmal stößt man beim Lesen der Akte auf Erstaunliches:

Seit Ende 2010 streiten sich die Parteien, zunächst außergerichtlich, wobei die spätere Klägerin bereits zu diesem zeitpunkt anwaltlich vertreten ist. Irgendwann wird Klage erhoben, ich komme für die Beklagte dazu, es ergeht zunächst Vorbehaltsurteil im Urkundverfahren, später Endurteil des Amtsgerichtes gegen meine Mandantin. Meine Mandantin wird aufgrund eines Leasingvertrages verurteilt, an die Leasinggeberin rückständige Raten zu zahlen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK