Vergewaltiguung? Interessenkollissionen? Interessenbündelngen?

[...]Der Anwalt des Angeklagten übt bereits in den Vorbemerkungen harsche Kritik am Opfervertreter.[sic!][...] Der Fall wirft auch deshalb Wellen, weil ihn die Untersuchungsbehörden verschleppten, wie die az Aargauer Zeitung am 23. August aufdeckte. Zur Verhandlung haben sich diverse Medien angemeldet. Das zuständige Bezirksgericht Aarau tagt im Brugger Gerichtsgebäude, weil dort das mutmassliche Opfer [sic! - na, geht doch!]ihrem Peiniger nicht begegnen muss: [...]Der amtliche Verteidiger des Lehrers, Urs Oswald, und der Vertreter des Opfers, Patrick Stutz, liessen sich im Vorfeld nicht in die Karten blicken. In den Vorbemerkungen der Parteienvertreter hat Verteidiger Urs Oswald harsche Kritik geübt am Opfervertreter [sic!]Patrick Stutz. Stutz habe, so Oswald, vor der heute 24-jährigen Frau deren Eltern anwaltlich vertreten.[.. ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK