Soll ich nun lachen oder weinen?

Eine Mandantin berichtet mir, dass der Gegner und Kindesvater Erkundigungen über unsere Kanzlei (Kanzlei Schwab in Speyer) eingeholt habe. Diese Kanzlei sei als väterfeindlich bekannt!!! Richtig ist, dass meine Kollegin, Rechtsanwältin Schwab, Bundesvorsitzende des VAMV (Verband alleinerzieheder Mütter und Väter) ist und in dieser Eigenschaft als Zielscheibe von Verbänden wie etwa "Väternotruf" her ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK