Neue Pflichten bei Beschäftigung von Ausländern in Polen

Das Gesetz vom 15.06.2012 über die Folgen der Überlassung der Arbeit an Ausländer, die sich illegal in Polen aufhalten, welches am 21.07.2012 in Kraft trat, sieht neue Pflichten für Arbeitgeber vor, welche in Polen Ausländer beschäftigen. Ausländer dürfen in Polen arbeiten, wenn sie eine Arbeitsgenehmigung haben und sich legal in Polen aufhalten, es sei denn, dass aufgrund besonderer Vorschriften eine solche Arbeitsgenehmigung in ihrem Fall nicht erforderlich ist. Will der Arbeitgeber einen Ausländer beschäftigen, so hat er nun die Pflicht, sich noch vor der Arbeitsaufnahme durch den Ausländer davon zu überzeugen, dass der ausländische Arbeitnehmer sich tatsächlich legal in Polen aufhält ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK