BaFin gibt langjährige Praxis auf, Bezugsrechtsemissionen an Altaktionäre nicht als öffentliches Angebot im Sinne des § 2 Nr. 4 WpPG zu bewerten.

Bisher beurteilte die BaFin Bezugsrechtsemissionen an Altaktionäre jedenfalls dann nicht als öffentliches Angebot im Sinne des § 2 Nr. 4 WpPG, wenn ein Bezugsrechtshandel ausgeschlossen war. Dies ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK