LG Düsseldorf zur Verteidigung gegen Filesharing Abmahnung

Mit Urteil vom 21.3.2012 (Az. 12 O 579/10) hat das LG Düsseldorf in einem Filesharing-Fall entschieden, dass der Abgemahnte nicht beweisen muss, dass er die fraglichen Musikdateien nicht kennt, sich diese auch weder auf seinem PC noch auf einem anderen PC im Haushalt befinden und die Tauschbörsensoftware nicht auf den Rechnern vorhanden sei. Da die Klägerin, ein führender deutscher Tonträgerhersteller, das Gegenteil nicht beweisen konnte, wurde die ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK