Facebook-Mörder für ein Jahr in Haft

Der niederländische Facebook-Mörder, der im Januar im Auftrag von Polly, 16, und deren Freund Wesley, 18 ein 15-jähriges Mädchen erstach muss nun wegen Mordes und versuchten Totschlags für ein Jahr ins Gefängnis. Danach folgen drei Jahren in einer Zwangsanstalt für minderjährige Straftäter, wobei ein Jahr davon zur Bewährung ausgesetzt wird. Klingt nach einem geringen Strafmaß. In den Niederlanden jedoch ist die Höchststrafe für Jugendliche auf 1 Jahr begrenzt.

In Deutschland wäre der Täter wohl nicht derart glimpflich davongekommen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK