MIDAS Mittelstandsfonds Nr. 2 GmbH & Co KG: Was Anleger jetzt beachten sollten, um Geld zu erhalten

Bereits im vergangenen Jahr wurde die strategische Partnerschaft zwischen den MIDAS-Gruppe Köln und der S&K-Gruppe in Frankfurt am Main besiegelt. Grundlage hierfür sollten gemeinsame Geschäftsinteressen sein. Anleger sollten wachsam sein. Die MIDAS-Unternehmensgruppe mit Sitz in Köln hat insgesamt 6 geschlossene Fonds aufgelegt. Sie bieten dem Anleger die Möglichkeit, durch die Förderung mittelständischer Unternehmen an deren Wachstum indirekt zu profitieren. Seit dem 07.11.2011 kann man auf der Seite der MIDAS-Gruppe Folgendes lesen: �S&K bietet MIDAS mit ihren erstrangig besicherten Immobilien die einmalige Chance, freie und noch nicht in Beteiligungen investierte Liquidität sicher zu parken � und dies zu lukrativen Konditionen, die deutlich über dem Kapitalmarktniveau liegen. Bisher wurde die freie Liquidität in Termingeldern wenig lukrativ geparkt. Mit dem neuen Gesellschafter S&K besteht künftig für die MIDAS Mittelstandsfonds die Möglichkeit, freie, nicht in Beteiligungen investierte Liquidität mit einer erheblich besseren Verzinsung in erstrangig besicherten Hypothekendarlehen zu parken. Die Fonds profitieren damit von einer bedeutend besseren Verzinsung auf ihr eingesetztes Kapital. Als Sicherheit dienen erstrangige Grundschulden. Dies ist insbesondere relevant, weil Sachwerte und nicht Geldwerte als Besicherung dienen. MIDAS erhält diesen lukrativen Zugang, weil quasi �in der eigenen Familie� investiert werden kann. Der neue Gesellschafter eröffnet MIDAS eine einzigartige Möglichkeit, die Dritten nicht zugänglich ist. Wir, das gesamte MIDAS Management, sind von dem soliden und nachhaltigen Investmentansatz unseres neuen Gesellschafters S&K und den daraus resultierenden Chancen für die MIDAS-Gruppe persönlich überzeugt. Aus diesem Grund bleibt auch die gesamte Geschäftsführung von MIDAS weiterhin im Unternehmen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK