Auslandssemester Teil 1: Wann wohin?

SFSU Station.jpg

Der erste Schritt bei der Planung eines Auslandsjahres auf eigene Faust umfasst zwei Teile: 1. Zeitpunkt festlegen 2. Zielland und Uni aussuchen

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Ganz allgemein lässt sich diese Frage nicht beantworten. Der Abschluss des Grundstudiums bietet sich an, da im Hauptstudium neue Themenschwerpunkte gelegt werden und insgesamt ein anderes Niveau herrscht als im Grundstudium.

Der erste Schritt bei der Planung eines Auslandsjahres auf eigene Faust umfasst zwei Teile: 1. Zeitpunkt festlegen 2. Zielland und Uni aussuchen

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Ganz allgemein lässt sich diese Frage nicht beantworten. Der Abschluss des Grundstudiums bietet sich an, da im Hauptstudium neue Themenschwerpunkte gelegt werden und insgesamt ein anderes Niveau herrscht als im Grundstudium.

Außerdem kann es sein, dass für einige Stipendien (oder auch bei der Bewerbung für ein Austauschprogramm) eine gewisse Semesterzahl oder bestimmte Scheine erforderlich sind. Und vor dem Ende des Grundstudiums erfüllt man diese notwendigen Qualifikationen oft nicht.

Noch dazu hat man besonders bei Jura im Laufe des Hauptstudiums auch schon immer stärker die Examensvorbereitung im Blick. Die Vorbereitung zu unterbrechen, um für 1-2 Semester im Ausland zu studieren, halte ich für weniger sinnvoll. Besser ist es wohl, vor dem Hauptstudium mit samt Schwerpunkt und der Examensvorbereitung etwas Zeit an einer ausländischen Uni zu verbringen. Dann kann man nach der Rückkehr frisch ans Werk gehen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK