Croissants – stückweise oder grammweise?

In der Landbäckerei hätte man das Problem nicht. Mit dem Land Rheinland-Pfalz. Eigentlich ist es umgekehrt: Das Land Rheinland-Pfalz hat ein Problem mit dem Inhaber eines Vebrauchermarkts. Denn der will es nicht glauben. Croissants sind kein Brot. Aber der Reihe nach:

Ein Vebrauchermarkt will es wissen. Weil er in den Vorinstanzen nicht hörte für sein Geld, was er für Anwalts- und Gerichtskosten hören und in Urteilen lesen wollte, will er es inzwischen beim Bundesverwaltungsgericht wissen. Und zwar, was auf der Tüte zu stehen hat. Wenn Croissants in der Tüte verpackt verkauft werden.

Ob die wirklich darum streiten, wollen Sie wissen? Aber ja!

Schuld daran ist natürlich eine amtliche Kontrolle. Die des Eichamtes. Eichämter wiegen. Böse Zungen behaupten: Weil die nicht zählen können. Ist natürlich fiese Polemik. Können die na-tür-lich. Aber bei bestimmten Lebensmitteln muss eben gewogen werden. Und das Gewicht angegeben. Auf der Fertigverpackung nämlich.

Und damit das auch hübsch eingehalten wird, wird kontrolliert. Und bei einer solchen Kontrolle wurde das bemerkt. Dass die Packungen in dem von der Klägerin betriebenen Verbrauchermarkt mit Backwaren (Apfeltaschen, Butterhörnchen, Schokocreme-Croissants, Mini-Berliner Pfannkuchen u.ä.) nicht mit einer Gewichtsangabe gekennzeichnet waren. Stattdessen war die jeweilige Füllmenge in Stückzahlen angegeben.

Jetzt werden Sie sagen: Ist das so schlimm? Ist es für den Verbraucher nicht wichtiger zu wissen, ob für Mama, Papa und den Nachwuchs am Frühstückstisch 3 Croissants enthalten sind, als auf der Tüte “210 g Croissants” vermerkt zu finden? Denken Sie!

So funktioniert das aber eben nicht. Nicht nach den Vorschriften der Verordnung über Fertigpackungen. Also: Wir sprechen hier nicht von den Tüten beim Bäcker, in die man für Sie stückweise die süssen Teilchen eintütet, die Sie sich in der Theke ausgesucht haben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK