Alkohol nur noch für Autofahrer

Provokante Überschrift? Mag sein, aber in Bayern auch Realität, wie bei LTO nachzulesen ist:

... im Freistaat gilt seit Juni: Nach Ladenschluss gibt es Alkohol nur noch in kleinen Mengen - und nur für Autofahrer. ...

Es liegt auf der Hand, dass man sehr unterschiedlicher Ansichten darüber sein kann, was eine "kleinere Menge" ist. Um eine einheitliche Auslegung zu erreichen, hat das Arbeitsministerium die genannten Vollzugshinweise erlassen. Nur n ...

Zum vollständigen Artikel


  • Bayern legt Tankstellen trocken: Alkohol nur noch für Autofahrer

    lto.de - 13 Leser - Die Jungen Liberalen Bayerns blasen zum Sturm auf die Tankstellen. Ihre Befürchtung: Spontane Parties oder Grillabende könnten zukünftig "trocken" enden. Denn im Freistaat gilt seit Juni: Nach Ladenschluss gibt es Alkohol nur noch in kleinen Mengen – und nur für Autofahrer. <i>Alfred Scheidler</i> über neue Vollzugshinweise zum Ladenschlussgesetz.

  • Beckstein findet Autofahren nach zwei Maß Bier ok

    welt.de - 14 Leser - Zwei Liter Bier trinken und dann Autofahren – für Bayerns Ministerpräsident Beckstein (CSU) kein Problem, wenn der Alkohol nicht zu schnell getrunken wird. Harsche Kritik folgt auf dem Fuß. Die Gewerkschaft der Polizei warnt: "So riskiert man Menschenleben". Und auch Opposition und Drogenbeauftragte schimpfen.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK