Schönherr berät die Valora Group beim Verkauf von Valora Services Austria an die deutsche Trunk Group

Die zentraleuropäische Rechtsanwaltskanzlei Schönherr hat die an der Swiss Exchange (SIX) notierte Valora Gruppe beim Verkauf von Valora Services Austria an den deutschen Pressegroßhändler Trunk beraten.

Im Zuge der Transaktion erwirbt die Trunk Service GmbH 100% der Valora Services Austria, die im Jahr 2011 einen Nettoerlös von rund CHF 120 Millionen und ein Betriebsergebnis von CHF 3,4 Millionen erwirtschaftete. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vertragsvollzug steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts in Deutschland sowie der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde.

Der Verkauf von Valora Services Austria ist ein bewusster Schritt, um die Presselastigkeit in der Valora Gruppe reduzieren. Für Trunk ist die Valora Services Austria eine ideale Ergänzung um zukünftige Expansion voranzutreiben ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK