8. ADAC/BASt-Symposium „Sicher Fahren in Europa“

Baden-Baden, 28. August 2012 – Psychoaktive Substanzen und Medikamente können die Fahrtüchtigkeit und damit die Verkehrssicherheit negativ beeinflussen. Auch auf europäischer Ebene ist dies ein wichtiges Thema. S ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK