BMU - Bilanz und Ausblick der Nationalen Klimaschutzinitiative

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat am 27. August 2012 den Endbericht der Evaluierung für den Förderzeitraum 2008 bis 2011 der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums (BMU) vorgestellt. Der Ausstoß von 1,4 Millionen Tonnen CO2 seien vermieden werden. Bis August 2012 wurden Klimaschutzprojekte und stromeffiziente Technologien mit einem Gesamtvolumen von rund 400 Millionen Euro bewilligt. Hintergrund: Die Nationale Klimaschutzinitiative startete 2008 mit dem Auftrag, die Erlöse aus dem Handel mit Emissionszertifikaten gezielt zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen in Deutschland einzusetzen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK