Schwangerschaft, Unternehmensgründung und das Schwangerschaftsgeld

Die Juristen in Polen haben ein weiteres lukratives Betätigungsfeld gefunden: durch Online- und Zeitungsannoncen bieten sie schwangeren Frauen Hilfe bei der Beschaffung einer hohen staatlichen Unterstützung an. Bereits mehrere Tausend schwangerer Frauen beziehen vom Staat jeden Monat Schwangerschaftsgelder in Höhe von 6.600 PLN (etwa 1.600 €). Wie das funktioniert? Ganz einfach, als Schwangere braucht man nur ein Unternehmen zu gründen, z.B. ein Online-Shop. Dieses braucht nicht einmal Gewinne zu erzielen. Nach der Gründung ist einmalig der höchste Krankversicherungsbeitrag zu bezahlen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK