Samsung Galaxy Tab 2 10.1.: Update auf Android 4.0.4. “over the air”

© Stefan Scherer

Bei mir war es heute morgen so weit:

Samsung entschloss sich zu Neuerungen, mein Tablet erhielt sein Update auf Android 4.0.4., und zwar OTA, also direkt (Neudeutsch eben “over the air”) und nicht über den Umweg der Software KIES.

Eine Übersicht der Änderungen findet man hier.

Die ersten Eindrücke über die Auswirkungen für das Galaxy Tab 2 10.1 kann man auch schon nachlesen, zB. hier.

Mir ist aufgefallen, dass das Tablet noch einmal wesentlich weicher und runder läuft, und dass nun zum ersten Mal eine virtuelle Tastatur auf einem von mir benutzten Gerät vorhanden ist, mit der ich vernünftig tippen kann. Insgesamt hat sich mein positover Eindruck vom Samsung Galaxy Tab2 10.1, den ich ja schon hier und hier geschildert habe, noch einmal verbessert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK