Ende der Schonfrist für Werbetreibende?

Momentan schreiben Unternehmen und Werbetreibende verstärkt ihre Kunden und Interessenten an. Auch eine Vielzahl von Newslettern bittet Kunden oder Interessenten um eine erneute Bestätigung des Abonnements. Der Hintergrund ist das Auslaufen der letzten Übergangsfrist der BDSG II – Novelle. Betroffen sind Änderungen des sog. „Listenprivilegs“ und der Informationspflichten für Werbetreibende (§ 28 BDSG).

Ablauf der Schonfrist

Ab dem 01. September 2012 dürfen personenbezogene Daten zur Verwendung für Werbezwecke und die sog. Listendaten, grundsätzlich nur mit Einwilligung genutzt werden. Das gilt bereits seit dem 01. September 2009 (wir berichteten), doch nun ist die Schonfrist für die Werbetreibenden vorbei. Des Weiteren ist ab diesem Datum auch die Nutzung von vor dem 01.September 2009 erhobenen Listendaten an eine Einwilligung des Betroffenen geknüpft, sofern nicht eine der nachfolgend dargestellten Ausnahmen eingreift.

Listendaten

Zu den Listendaten gehören nicht nur Name und Anschrift, Titel und akademischer Grad, sondern auch Geburtsjahr, Berufs-, Branchen oder Geschäftsbezeichnung sowie ein Merkmal, das die einzelne Person als einer Gruppe angehörend kennzeichnet.

Erforderliche Einwilligung und Ausnahmen

Das bedeutet für Werbetreibende, das personenbezogene Daten wie bspw. Telefonnummer, aber auch die eMail Adresse, nicht mehr ohne explizite Einwilligung zur werblichen Nutzung verwendet werden dürfen.

Ausnahmen von dieser Regelung betreffen:

Ohne Einwilligung dürfen Unternehmen unter Verwendung von Listendaten auch ihre bisherigen Kunden bewerben. Ohne Einwilligung dürfen dazu Listendaten aus allgemein zugänglichen Adress-, Rufnummern- oder Branchenverzeichnissen oder dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis genutzt werden. Berufsbezogene Werbung an die berufliche Anschrift bedarf keiner Einwilligung. Auch Spendenwerbung gemeinnütziger Organisationen bedarf keiner Einwilligung, wenn lediglich Listdaten genutzt werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK