Betriebsübergang: Nur ordnungsgemäße Unterrichtung löst Widerspruchsfrist aus!

Jeder Arbeitnehmer hat nach § 613a BGB das Recht, einem Betriebsübergang zu widersprechen. Dieser Widerspruch muss innerhalb eines Monats erklärt werden. Voraussetzung ist aber, dass der Arbeitnehmer ordnungsgemäß über den B ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK