Aktuelles Urteil des BGH zur Rückzahlung von Provisionsvorschüssen und erforderlichen Nachbearbeitungsmaßnahmen

BGH: Urteil vom 28.06.2012 - VII ZR 130/11 Leitsätze: 1. Im Fall der Stornoabwehr notleidender Versicherungsverträge mittels Stornogefahrmitteilung an den Versicherungsvertreter genügt das Versicherungsunternehmen seiner Nachbearbeitu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK