DLA Piper berät bei zwei hochkarätigen Vergabeverfahren

In gleich zwei von Florian Keschmann (37), Vergaberechtler in der Corporate Practice Group bei DLA Piper Weiss-Tessbach, betreuten Vergabeverfahren über Dienstleistungsaufträge mit einem Auftragswert im mehrstelligen Bereich, wurde Anfang der dritten Augustwoche erfolgreich der Zuschlag erteilt: Die Veterinärmedizinische Universität Wien vergab den Auftrag über das technische Gebäudemanagement ihres Standorts in Wien 21., und der Gemeindeverband für Abfallwirtschaft im Raum Schwechat hat nun einen neuen Vertrag über die Problemstoffsamm ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK