Vodafone nötigt ehemaligen Kunden mit 100 Werbeanrufen in vier Wochen!

Interessanter Fall (Express.de berichtete bereits über unseren Fall):

Mandant kündigt Mobilfunkverträge bei Vodafone, Vodafone bestätigt die Kündigungen und fängt an, den ehemaligen Kunden mit Werbeanrufen zu überhäufen. Zweck: Die Rückgewinnung des verlorenen Kunden. Dieser hat jedoch nicht das geringste Interesse an einer Rückgewinnung und fordert Vodafone auf, die übermäßigen Werbeanrufe zu unterlassen. Das stört Vodafone nicht weiter. Vodafone rief in ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK