Betriebsübergang: Kündigung und nachträglicher Widerspruch

Kündigungen im Zusammenhang mit einem Betriebsübergang sind für die klagende Partei mit besonderen Risiken verbunden. Der Arbeitnehmer muss sich bei einer Kündigung nämlich genau darüber im Klaren sein, wen er verklagen möchte: Den bisherigen Arbeitgeber (Be ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK