China: Ministeriums-Bekanntmachung betreff Investitionen chinesischer Firmen im Ausland

Am 29.06.2012 haben 13 Ministerien der chinesischen Zentralregierung zusammen eine Bekanntmachung betreffend Ermutigung und Führung der aktiven Investitionen von privaten chinesischen Unternehmen ins Ausland veröffentlicht. Die wichtigsten Ministerien sind nachfolgend aufgeführt:

- die National Development- und Reform Kommission;

- das Außenministerium;

- das chinesische Zentralbank ;

- das Handelsministerium;

- die zentrale Zollbehörde; sowie

- die zentrale Devisenkontroll-Behörde.

In dieser Bekanntmachung ist erläutertet, wie die Regierung in Form eines Grundkonzepts die Investitionen von privaten chinesischen Unternehmen ins Ausland zu fördern beabsichtigt. Die konkreten Maßnahmen werden in Kürze erlassen.

Grundkonzept der Förderungen im Einzelnen:

1 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK