M&A [em aend ei], Folge 2: Die DNS

Fusionen und Übernahmen von Unternehmen sind komplex, weil Unternehmen komplex sind. In unerer Serie widmen wir uns heute der Struktur und Logik, die alles miteinander verknüpft und zusammenhält: der DNS von M&A-Prozessen. Wer diese kennt, kommt sicherer an sein Ziel. Moderne Fusionen und Übernahmen sind strukturiert und in unterschiedliche Phasen gegliedert. Im Allgemeinen hat sich heute ein sechsteiliger Ablauf etabliert, egal ob es sich dabei um eine internationale Übernahme oder eine deutsche Transaktion handelt.

Schritt 1: Die Suche. Firmenübernahmen verlangen einen Verkäufer und einen Käufer. Damit diese Parteien zusammenfinden, müssen kaufbereite Personen verkaufswillige Personen mit interessanten Unternehmen suchen und umgekehrt. Bei dieser (halb) anonymen Suche sind Intermediäre besonders wichtig und können helfen. Sie verfügen über eine tiefe Marktkenntnis und gute Kontakte. Zu den wichtigsten Kontaktmittlern zählen Banken, Investmentbanken, M&A-Berater, Rechtsanwälte, Steuerberater und WP-Gesellschaften.

Schritt 2: Die Absichtserklärung. Haben potentielle Käufer und Verkäufer zueinander gefunden, werden nach ersten Gesprächen die Kauf- und Verkaufsabsichten in einer Absichtserklärung festgehalten. Das kann ein Letter of Intent, ein Memorandum of Understanding oder ein Term Sheet sein. Sie sind in aller Regel unverbindlich, d.h. sie verpflichten nicht zum Kauf und Verkauf des Unternehmens. Zudem skizzieren sie Eckpunkte des zukünftigen Kaufvertrags, wie Kaufgegenstand, Größenordnung und Berechnung des Kaufpreises, benennen elementare Abschlussbedingungen, verpflichten die Parteien zur Geheimhaltung und stecken den Fahrplan der weiteren Vorbereitungshandlungen bis zum Vertragsschluss ab. Teilweise werden separate Geheimhaltungsvereinbarungen (Non-Disclosure Agreements) vor der Absichtserklärung geschlossen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK