Rezension: Alpmann & Schmidt Klausurenkurs für das 2. Examen

Auch das zweite juristische Examen besteht in allen Bundesländern aus der Anfertigung von Klausuren (bzw. “Aufsichtsarbeiten”). In Nordrhein-Westfalen sind es insgesamt acht Klausuren, darunter vier Klausuren aus dem Zivilrecht, zwei Klausuren aus dem Strafrecht und weitere zwei aus dem Öffentlichen Recht. Im Examen schreibt man also die sog. “Z”, “S”, und “V” – Klausuren.Zum vollständigen Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK