Rezension Öffentliches Recht: Handlexikon der EU

Bergmann (Hrsg.), Handlexikon der Europäischen Union, 4. Auflage, Nomos 2012 Von Ass. iur. Laila Gutt, Helmstedt Die Europäische Union gehört spätestens seit dem Vertrag von Nizza zu den Themen, denen man sich weder im Studium, im Arbeitsleben noch im Privatleben entziehen kann. Sie beeinflusst das politische Handeln in großem Maße und nimmt damit entscheidenden Einfluss auf das Leben eines jeden „Europäers“. Nach all der schlechten Presse und Nachrichten - man kann die EU gut finden oder nicht. Fakt ist, wir sind ein Teil von ihr und sollten daher darüber informiert sein und vor allem verstehen, was hier eigentlich passiert. Das vorliegende Handlexikon hat sich genau dies zum Ziel gemacht: Die Institution „EU“ soll hier lexikalisch erläutert werden, mit all ihren juristische und politischen Facetten. Auch Euroskeptikern verschreibt sich das Werk und verspricht: „Wer von diesem Handlexikon Gebrauch macht, wird an den Debatten rund um den europäischen Einigungsprozess gut informiert und sachlich gerüstet teilnehmen können.“ Ein hoch gestecktes Ziel, wenn man an die Vielfältigkeit der EU denkt. Das Handlexikon erscheint nun schon in der vierten Auflage im Nomos Verlag und möchte sich seit Inkrafttreten des Reformvertrages von Lissabon nun auf den neuesten Stand bringen. Insgesamt haben sich 75 Autorinnen und Autoren aus den verschiedensten Fachrichtungen zusammen der Überarbeitung und Aktualisierung des Lexikons gewidmet. Dabei richtet sich das Buch nicht lediglich an den juristischen oder wirtschaftlichen Akademiker, sondern vielmehr an jeden, der ein Interesse an der EU und deren Funktionsweisen hat oder sich über selbige informieren möchte. Dem Vorwort des Herausgebers folgt ein Geleitwort von Frau Dr. h.c. Renate Jaeger, welche als Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte tätig war und zuvor als Richterin am Bundesverfassungsgericht fungierte ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK