Richterverschleiß

In meinem ursprünglich vor dem AG Düsseldorf geführten Verfahren der Euroweb GmbH gegen meinen Mandanten (zum endgültigen Verfahrensausgang siehe hier) hatte sich die eigentlich zur Entscheidung berufene Richterin B. am AG Düsseldorf wegen der Besorgnis der Befangenheit selbst abgelehnt – was bestätigt wurde.

Angeblich soll sie im Rahmen einer mündlichen Verhandlung im Hinblick auf die Klägerin (Euroweb) wörtlich geäußert haben, sie “bekämpfe die Klägerin mit allen Mitteln”.

Nun erreicht mich in einem neuen Verfahren vor dem LG Düsseldorf die dienstliche Äußerung der dort zur Entscheidung berufenen Richterin M ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK