Die filmreife Flucht des Amar Sun aus dem Bremer Landgericht

Kletterseil, Foto: StromBer

Filmreif klingt schon sein Name und auch andere Attribute des Mannes, der gestern aus einer Zelle des Bremer Landgerichts flüchtete, dürften sich für ein Drehbuch eignen. Laut bild.de heißt er Amar Sun, ist 23 Jahre alt und außerordentlich kräftig (100 Kilo Körpergewicht bei 1,75 m Größe), gilt als extrem gewalttätig und hatte schon im Alter von 16 Jahren satte 95 Straftaten auf dem Kerbholz. Körperverletzung, räuberischer Diebstahl und Drogenhandel sollen auf der Liste stehen. Gestern ging es vor dem Bremer Landgericht um 10 Tresoraufbrüche, die dem wohl arabisch-stämmigen Amar Sun und 3 Mitangeklagten vorgeworfen werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK