"Rötern nach Rinteln" oder "136a muss auch für Verteidiger gelten !"

Schöffensache beim AG Rinteln um 9.00 Uhr. Aufstehen um 4.30 Uhr. Abfahrt um 5.oo Uhr. 260 km Autobahn inclusive Elbtunnelinfarkt und A2 Baustellen. Pünktlich geschafft. Der Mandant wird mit Fussfesseln aus der JVA Sehnde vorgeführt. Wir warten. Der Vorsitzende kommt gegen 9.20 Uhr und zieht sich ins Beratungszimmer zurück. Dann Aufruf zur Sache. Das Gericht verkündet, dass e ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK