USA: Unangenehme Kinderüberraschung an der Grenze

Wer in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) einreist und «Kinder Überraschung»-Eier aus Schokolade im Gepäck hat, riskiert beim Grenzübertritt eine unangenehme Überraschung:

Die amerikanische Food and Drug Administration (FDA) stuft Spielzeug in Kombination mit Schokolade wegen Erstickungsgefahr als gefährlich für Kinder ein. Sie führt solches Spielzeug deshalb auf ihrer entsprechenden roten Liste (FDA-Import Alert 34-02) und lässt «Kinder Überraschung»-Eier bei der versuchten E ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK