In Polen geblitzt? Bald kann es teuer werden

Nach heutiger Rechtslage darf ein ausländischer Fahrer bei Verkehrsdelikten nur dann bestraft werden, wenn er auf frischer Tat erwischt wird. Wird er bei Geschwindigkeitsüberschreitung geblitzt, so ist eine Bestrafung kaum möglich. Es fehlen weiterhin grenzüberschreitende Regelungen, die es ermöglichen würden, in solchen Fällen einen ausländischen Fahrer zur Verantwortung zu ziehen. Die Cross Border Enforcement - Richtlinie wird das ändern, da gemäß dieser Richtlinie Polen ausländische Verkehrssünder bestrafen muss ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK