Sonntagsrückblick: Abmahnungen, wilde Partys sowie der Fotobeweis

Am Freitagabend wurden die Olympischen Spiele 2012 in London offiziell eröffnet und seit gestern laufen die Wettkämpfe auch Hochtouren. Doch neben dem größten Sportereignis der Welt gilt es noch über einige juristische Nachrichten und Meldungen zu berichten, von denen wir unseren Lesern einige im heutigen Sonntagsrückblick vorstellen möchten.

Beitrag: „Oh ja, wir haben´s getan“ – Bilder von One-Night-Stands auf Twitter

Artikel: Anwalt schreibt Gerichtsurteil selbst

Artikel: Wenn die Referendarin der Einstellung nicht zustimmen darf, gibt´s eben Freispruch

Artikel: Chatüberfall von Dr. Abmahnung

Aktuell: Knackärsche, Waschbrettbäuche, Endlosbeine im Übermaß: Das olympische Dorf als großes Bordell? Athleten berichten von zügellosen Ausschweifungen.

Unterhalt: Spätstarterin

Artikel: Foto, Geotagging im Prozess

Abmahnungen: Ich lade nichts mehr, dass lasse ich jetzt von einem Profi machen…

Aktuelles: Bundestagswahl 2009 ist verfassungswidrig

Aktuelles: Massaker im Kino: Amokschütze in Auroras hatte die Tat geplant

Wir wünschen viel Spass beim lesen und einen schönen Restsonntag!

Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK