Rezension Zivilrecht: Fachanwaltskommentar Medizinrecht

Prütting, Fachanwaltskommentar Medizinrecht, 2. Auflage, Luchterhand 2012 Von RiAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Medizinrecht ist ein thematisch sehr offenes Rechtsgebiet und wird im Rahmen der juristischen Ausbildung nur dezent tangiert. Allenfalls erfährt man über Besonderheiten bei der Arzthaftung oder im Strafrecht zur Körperverletzungsproblematik oder streift einmal das Arzneimittelgesetz. Wieviele Gesetze aber vom Medizinrecht betroffen sind, wieviel mehr man mittelbar noch hinzurechnen könnte, kann man erst in der Praxis erahnen. Wer sich intensiv mit der Materie beschäftigt, wird als Anwalt über kurz oder lang die Überlegung nach einem Fachanwalt für Medizinrecht angehen. Der vorliegende Kommentar ist zum einen ein für die Ausbildung zum Fachanwalt erstellter Begleiter, zum anderen eine stete Anregung selbst für den erfahrenen Praktiker. Knapp über 2500 Seiten erwarten den Leser und beinhalten Kommentierungen und ausführliche Verzeichnisse. Die Gestaltung des Kommentars ist dabei angenehm übersichtlich, wenngleich die Verweise auf Rechtsprechung und Literatur im Text platziert werden, sodass der Lektürefluss an einigen Stellen unangemessen behindert wird. Die Aufteilung der Rechtsgebiete erfolgt alphabetisch sortiert nach der Gesetzesabkürzung, sodass z.B. das Arzneimittelgesetz (AMG) vor dem Apothekengesetz (ApoG) erläutert wird. Diese Vorgehensweise ist insofern nicht ganz geschickt, weil z.B. im Verzeichnis über die Themengebiete der Bearbeiter die alphabetische Reihenfolge gerade anders, also nach dem Thema gewählt wurde, und andererseits passende Bereiche, etwa BGB und ZPO weit auseinander stehen. Wenn man sich aber an die Systematik gewöhnt hat, erschwert es die Arbeit mit dem Werk nicht. Innerhalb des BGB findet der Nutzer verschiedene Rechtsgebiete vor, etwa das Arzthaftungsrecht, das Arbeitsrecht, Patientenverfügungen oder das Gesellschaftsrecht, jeweils mit konkretem Bezug zum Medizinrecht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK