USA: Mehr Verkehrstote im ersten Quartal 2012

Washington, D.C., 25 Juli 2012 – 7.630 Menschen wurden von Januar bis März 2012 bei Verkehrsunfällen auf US-amerikanischen Straßen getötet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum is ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK