Herr Krings und das Wahlrecht

Das Urteil bestätigt damit im Kern die von der christlich-liberalen Koalition getroffene Lösung.
Das meint Günter Krings (CDU) zum Urteil des BVerfG zum neuen Wahlrecht. Da hat Herr Krings wohl was falsch verstanden. Aber Dr. Günter Krings, der „von Beruf“ Jurist ist (was sonst?), ist ja in Sachen Wahlrecht schon öfter durch lustige Aussagen aufgefallen. So meinte er doch tatsächlich, das neu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK