Typenfremde Verträge in Grundbüchern

Grundbücher werden geführt, um den Rechtsstand einer Immobilie festzustellen. Die Grundbucheintragung bekräftigt die Rechtsstellung einer Person, welcher ein Recht zusteht, das in Bezug zu einer Immobilie steht. In den meisten Fällen werden im Bereich des Grundstücksrechts typische Verträge geschlossen, aufgrund der Vertragsfreiheit kommen jedoch auch typenfremde Verträge in Betracht. Rechtliche Hinderni ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK