Qualitätsstandards für den Polnischen Wodka festgelegt

Das kürzlich von der unteren Kammer des polnischen Parlaments beschlossene Gesetz über die Qualitätsstandards definiert den polnischen Wodka als ein Alkoholgetränk, welches aus den in Polen angebauten Getreide oder Kartoffeln gebrannt wird. Das Agrarministerium will dadurch bewirken, dass sich der „Polnische Wodka“ von anderen europäischen Alkoholgetränken abhebt. Vor 4 Jahren hat die EU zugelassen, dass ein Wodka auch aus anderen Zutaten, et ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK